Samstag, 15.06.24  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drŘcken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Versicherungen
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenb÷rse
Geschńftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenb÷rse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

GKV-Branchendienst
 
Bez├╝ge der Kassenvorst├Ąnde: Ein Blick hinter die Kulissen

Bornheim, 04.01.2006

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Diskussion ├╝ber die Angemessenheit von Vorstandsbez├╝gen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) haben sich die Aufsichtsbeh├Ârden des Bundes und der L├Ąnder Ende 2005 auf einen einheitlichen Bewertungsma├čstab f├╝r Vorstandsverg├╝tungen verst├Ąndigt. Den ├╝berregionalen Krankenkassen wurde dieser bereits im Dezember 2005 vom Bundesversicherungsamt (BVA) zugeleitet, damit sie Eingang in alle ab 2006 geltenden Vorstandsvertr├Ąge finden. "Im Ergebnis" w├╝rde damit "nur das fortgeschrieben, was auch bisher schon Aufsichtspraxis war", so BVA-Pr├Ąsident Dr. Daubenb├╝chel. Neu ist, dass sich auch die L├Ąnderaufsichten einheitlich dieser Aufsichtspraxis angeschlossen haben und die Verbindlichkeit nun auch f├╝r regionale Kassen Bestand hat.

Warum Vorst├Ąnde seit 1996 mehr verdienen

Mit dem Gesundheitsstrukturgesetz 1992 wurde auch die "freie Kassenwahl" ab 1996 und damit der Wettbewerb unter den gesetzlichen Krankenkassen eingef├╝hrt. Im Rahmen dieses Wettbewerbs haben sich die Aufgaben der Kassenmanager ge├Ąndert - aus der beamten├Ąhnlich besch├Ąftigten Gesch├Ąftsf├╝hrung wurde ein auf Zeit gew├Ąhlter hauptamtlicher Vorstand mit erweiterten Aufgaben. Eine entsprechende Anhebung des Verg├╝tungsniveaus schien notwendig, um entsprechend qualifizierte Manager verpflichten zu k├Ânnen.

Wie hoch darf die Vorstandsverg├╝tung sein?

Einen gesetzlichen Ma├čstab f├╝r die Verg├╝tungsh├Âhe der Kassenvorst├Ąnde gibt es bis dato nicht - sie wird vom Verwaltungsrat der Kasse beschlossen. Ein Vergleich mit der Wirtschaft oder der privaten Krankenversicherung (PKV) scheidet dabei aus, weil Kassenvorst├Ąnde neben ihrer Unternehmens- und Personalverantwortung eine nur eingeschr├Ąnkte Produktverantwortung besitzen. Letztlich haben sich die Aufsichtsbeh├Ârden nun darauf verst├Ąndigt, als Ma├čstab eine GKV-interne Durchschnittsverg├╝tung nach der Versichertenst├Ąrke der Kasse zu bilden. Nur wer davon erheblich abweicht, hat mit einer Beanstandung durch die Aufsicht zu rechnen.

Vergleich: Verg├╝tung nach Versichertenzahl

Die Aufsichtsbeh├Ârden haben das Feld der Krankenkassen in vier Kategorien eingeteilt. Innerhalb dieser steigt die durchschnittliche Grundverg├╝tung (GV) jeweils mit der Versichertenzahl (Vers) an:

Bis 25.000 Versicherte
GV bei 2.000 Vers: ca. 70.000 Euro
GV bei 25.000 Vers: ca. 90.000 Euro
Bisher erreicht ein Kassenvorstand im Einzelfall
bis ca. 120.000 Euro bei rund 9.000 Vers.

Bis 150.000 Versicherte
GV bei 27.000 Vers: ca. 95.000 Euro
GV bei 150.000 Vers: ca. 105.000 Euro
Bisher erreicht ein Kassenvorstand im Einzelfall
bis ca. 145.000 Euro bei rund 70.000 Vers.

Bis 500.000 Versicherte
GV bei 160.000 Vers: ca. 110.000 Euro
GV bei 500.000 Vers: ca. 140.000 Euro
Bisher erreicht ein Kassenvorstand im Einzelfall
bis ca. 165.000 Euro bei rund 335.000 Vers.

├ťber 500.000 Versicherte
GV bei 1 Mio. Vers: ca. 145.000 Euro
GV bei 3 Mio. Vers: ca. 160.000 Euro
GV bei 5 Mio. Vers: ca. 180.000 Euro
GV bei 6 Mio. Vers: ca. 195.000 Euro
GV bei 7 Mio. Vers: ca. 210.000 Euro
Bisher erreicht ein Kassenvorstand im Einzelfall
bis ca. 220.000 Euro bei 6,3 Mio. Vers.

Weitere Bestandteile der Vorstandsverg├╝tung

Neben der Grundverg├╝tung (Festgehalt) erhalten Vorst├Ąnde weitere Zuwendungen wie Pr├Ąmien, Altersversorgung, ├ťbergangsgelder und oftmals einen Dienstwagen. Pr├Ąmien d├╝rfen dabei nur noch nach objektiven Zielvereinbarungen und nachgewiesenem Erreichungsgrad durch den Vorstand an diesen gezahlt werden. Die Altersversorgung darf nicht mehr an beamtenrechtliche Regelungen angelehnt sein. Auch die Vereinbarung von ├ťbergangsgeldern halten die Aufsichten nur noch f├╝r maximal sechs Monate f├╝r vertretbar. Die Grundverg├╝tung ber├╝cksichtige bereits den Umstand, dass das Wahlamt befristet ist. Die ├ťberlassung eines dem ├Âffentlichen Dienst und der Kassengr├Â├če angemessenen Dienstwagens auch zur privaten Nutzung soll weiterhin zul├Ąssig sein, soweit der Vorstand den geldwerten Vorteil versteuert.

Aufsichten werden Gesamtverg├╝tungen pr├╝fen

Der Ma├čstab zur Bemessung von Vorstandsbez├╝gen wird sich f├╝r die Aufsicht aus der Summe aller Verg├╝tungsbestandteile ergeben. Liegt die Grundverg├╝tung also schon am Limit, verbleibt also nur noch wenig Spielraum f├╝r Zusatzverg├╝tungen.

Mehrere Geh├Ąlter: Keine "├ämterh├Ąufung" mehr

Die Vorstandsverg├╝tungen konnten in der Vergangenheit insbesondere durch ├ämterh├Ąufung gen Himmel steigen (vgl. "Links zum Thema"). Die gleichzeitige Wahrnehmung von Vorstands├Ąmtern f├╝r mehrere Kassen durch eine Person ist jedoch nach Ansicht der Aufsichtsbeh├Ârden nicht zul├Ąssig. K├╝nftig ist dies nur noch bei Kassensanierungen und -fusionen zeitlich begrenzt m├Âglich. Die nur einmal zur Verf├╝gung stehende Arbeitskraft soll dann anteilig durch die beteiligten Kassen verg├╝tet werden.


LINKS ZUM THEMA

Aufsichtsbeh├Ârde pr├╝ft Vorstandsvertr├Ąge der Kassen
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=56152166

Vorstandsbez├╝ge: Aufsicht verklagt Krankenkassen
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=104777232

├ämterh├Ąufung: IKK-Chef verdient mehr als Bundeskanzler
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=104476148

Kassenmanager zur Offenlegung der Geh├Ąlter verurteilt
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=112454874


POLITIK UND KASSENVORSTAENDE

Kritik an Kassenchefs: Schmidt will Vorstandsbez├╝ge ├Ąndern
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=133229670

Kanzler wettert im Wahlkampf gegen Kassenvorst├Ąnde
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=122691730


KASSENVORSTAENDE AUF IRRWEGEN?

Korruption: AOK Niedersachsen entl├Ą├čt erneut Manager
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=120132516

Chefin der AOK Niedersachsen fristlos entlassen
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=101314766

AOK: Ex-Chef bezieht sein Gehalt neben Pension weiter
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=107637530

Gehaltslisten: Kassenchefs verdienen bis zu 23 Prozent mehr
http://www.krankenkassen-direkt.de/news/news.pl?news=104024522

***

krankenkassen-direkt.de (kkdirekt) ist ein

unabh├Ąngiger Branchendienst zur Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Mit zahlreichen - f├╝r den User kostenfreien - Services informiert kkdirekt seit Juni 2000 ├╝ber Aktuelles und Hintergr├╝nde zur GKV, vergleicht gesetzliche Krankenkassen und hat mit dem GKV-KarriereMarkt eine branchenoptimierte L├Âsung zur Stellensuche und Personalrekrutierung geschaffen. kkdirekt bietet seine Informationen im Internet, als GKV-Newsletter per E-Mail und als GKV-Newsfeed im RSS-Format an:

www.krankenkassen-direkt.de
www.gkv-newsletter.de
www.gkv-newsfeed.de


2006, kkdirekt®

Weitere Informationen stehen Ihnen hier zum Download bereit: Zum Download hier klicken!
Datum: 04.01.2006
krankenkassen-direkt.de
Autor: krankenkassen-direkt.de
Ansprechpartner: Herr Jost Seidel
Stra▀e: Postfach 7120
Ort: D-53322 Bornheim
Telefon: +49 (0)2227/9099194
Internet: www.krankenkassen-direkt.de

Zum Vergr÷▀ern bitte klicken!

Branchendienst "krankenkassen-direkt.de"


zurŘck   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.