Freitag, 14.06.24  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Unternehmen und Leute
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

Weinig startet Qualifizierungskampagne mit dem LHK

Mit je einem dreitägigen Seminar für zwei Gruppen begann im Juli eine beispiellose Qualifizierungskampagne für Mitarbeiter der Firma Michael Weinig AG in Tauberbischofsheim.

Die Veranstaltungen im Weinig-Expo-Center bilden den ersten Teil eines Basismoduls „Holz und Holzwerkstoffe“, der im Herbst mit zwei weiteren Seminaren abgeschlossen wird. Diesem Basismodul folgen in den beiden kommenden Jahren weitere Schulungen mit den Generalthemen „Fertigungstechniken“ und „Projektierung“.

Ziel der Qualifizierungsmaßnahme ist eine Erhöhung der holzfachlichen und fertigungstechnischen Kompetenz der überwiegend in Verkauf und Projektierung tätigen Mitarbeiter. Damit soll neben der Qualität und dem Preis des Produktes die beratende und planerische Fähigkeit der Mitarbeiter als ein weiteres, immer wichtigeres Verkaufsargument realisiert werden, um sich vom Wettbewerb positiv abzuheben.

Mit dem Auftrag für diese Inhouse-Schulung wurde das Rosenheimer Lehrinstitut der Holzwirtschaft und Kunststofftechnik e.V. (LHK) betraut. Dabei, so der Weinig-Verkaufsleiter Marktcenter West I, Karl-Heinz Moldan, haben nicht nur die langjährigen freundschaftlichen Geschäftsbeziehungen zwischen Weinig und LHK eine Rolle gespielt, sondern vor allem das große Know How, das in Rosenheim vorhanden ist und im Rahmen von Inhouse-Schulungen direkt zum Kunden transferiert wird.

Die Erwartungen an das Seminar wurden von 2/3 der insgesamt 33 Teilnehmer als „voll erreicht“, von 1/3 als „erreicht“ bezeichnet. Das Seminarklima und die Vortragsweise des LHK-Referenten Ulf Lohmann wurden sogar von über 80 % als “sehr gut“ und knapp 20 % als „gut“ bewertet. Der Stoff der dreitägigen Veranstaltungen bezog sich auf die Biologie und Anatomie des Holzes, auf die wichtigsten Kapitel der Holzphysik und der Holzpathologie sowie auf das Thema der weltweiten Rohholzmärkte, das auf besonderes Interesse stieß.

Datum: 18.07.2006
Lehrinstitut der Holzwirtschaft und Kunststofftechnik e.V.
Autor: Lehrinstitut der Holzwirtschaft und Kunststofftechnik e.V.
Ansprechpartner: Herr Ulf Lohmann
Straße: Küpferlingstr. 66
Ort: D-83024 Rosenheim
Telefon: +49 (0)8031/21850
Fax: +49 (0)8031/16344
E-Mail info@LHK.de
Internet: www.LHK.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergrößern bitte klicken!

Ein Teil der Seminarteilnehmer im Weinig-Expo-Center mit Weinig-Verkaufsleiter Karl-Heinz Moldan (4.von links) und LHK-Geschäftsführer Ulf Lohmann (im Vordergrund).


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.