Dienstag, 16.07.24  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Werkstoffe
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

KONTRASTE BELEBEN - die neue Art von Modernität

Dominierte stilistisch noch gestern "Ton in Ton", lösen die neuen Dekorkreationen noch vielfach mehr Emotionen aus. Folgt man den News von EGGER ist künftig kräftige Belebung dank Hervortreten der Kontraste angesagt.Eleganz und Wertigkeit bestimmen die aktuelle Möbel- und Einrichtungsgestaltung. Design in fantasievoller Vielfalt führt zur Individualität. Nicht länger "Ton in Ton" inspirieren die neuen Dekore von Egger zu erlebnisbetontem Wohnen. Bewusst wird auf Kontraste gesetzt. Irisierenden Metallic-Dekoren und belebenden Unis stehen geradlinige Holzanmutungen, ebenso lackierte Holz- und schattierte Fantasie-Dekore gegenüber. Die wollen streifig gehaltene Holzanmutungen betonen. "Birnbaum Rubin", "Ulme Royal" und die Nussbaum-Variante "Ligno" werden von einer neuen Anleihe beim Klassiker Eiche flankiert. Weniger blumig, mehr dezent streifig, sorgt mit "Eiche Chalet" eine beinahe Uni-Anmutung dezent, aber unverkennbar als Kombination für reizvolle Akzente.



Bei den neuen Fantasien ist Wertigkeit Trumpf. Irisierende Farben lassen "Spectra" auf ersten Blick grundsätzlich immer in dezentem Grau erscheinen. Bei Betrachtung aus anderem Blickwinkel erfolgt ein Wechsel in aufregendes "Blau", "Grün" oder "Rot". Für ideale Kombination mit so Gegensätzlichem wie hellem Holzambiente stehen auch die ganz anderen neuen Unis. Aktuell cremige Tönen konkurrieren mit belebendem "Zartviolett, "Sonnenorange" und "Lindgrün".

Bei den neuen Arbeits- und Tischplatten bestechen mit "Magna nero" und "Catania" neue Gesteinsanmutungen. Gleichermaßen fantasievoll, da transluzent gestaltet, gibt sich die Terrazzo-Impression "Shadow".



Kontraste – so das Konzept der neuen Ideen von EGGER– wollen im Sinne erlebnisbetonten Wohnens wohltuend inspirieren.

Datum: 09.04.2002
Ansprechpartner: Fritz Egger GmbH & Co.
Telefon: +49 (0)2961/770-0
Fax: +49 (0)2961/770-222
E-Mail info.de@egger.com
Internet: www.egger.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.